Schönheit von innen

Sie haben die Möglichkeit Ihr Äußeres von innen zu beeinflussen, über die Ernährung, ausreichend Schlaf, Vitalstoffe, Sauerstoff, wenig Stress, etc…


Leider lassen sich nicht immer alle Punkte realisieren. Aber nur wenn alle Körperzellen, das Gewebe gut versorgt ist, sehen wir an dem Menschen seine Vitalität und dieser Mensch fühlt sich vital und gesund.


Unsere Lebensweise führt häufig dazu, dass körpereigenes Gewebe übersäuert. Das bedeutet für uns häufig einen Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren, Enzymen,  Spurenelementen und Antioxidanzien. Dieser Mangel wird dann neben körperlichen Symptomen wie Müdigkeitserscheinungen, Antriebslosigkeit u.ä. , sichtbar in der Haut, Nägel und im Haar. Schnelle Abhilfe können hier Infusionen bilden, dessen Inhalt genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Hier werden die wichtigen Substanzen direkt ohne Umwege ins Blut gebracht und können direkt Ihre Wirkung entfalten.


Hier ein Ausschnitt aus Vitalstoffen, Mineralstoffen, Aminosäuren, Enzymen, Spurenelementen, Antioxidantien die verschiedene Eigenschaften im Körper haben. Es kann im Vorfeld eine genaue Laboranalyse angefertigt werden und  Infusionen auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt werden, oder bei deutlicher Symptomatik auf einen „Cocktail“ an Substanzen zurück gegriffen werden.

Vitamin C
Dieses Vitamin ist wohl das vielentscheidende Vitamin unter den Vitaminen! Es ist an einer großen Reihe von Stoffwechselvorgängen beteiligt und schützt auch andere Vitamine. Es spielt eine enorme Rolle bei der Eiweißsynthese, unterstützt den Zahnaufbau, sowie auch den Knorpel- und Knochenaufbau. Es fördert die Wundheilung und ist wichtig bei „Stressprozeßen“ in Körper. Es schützt uns vor freien Radikalen und stimuliert die Produktion der weißen Blutkörperchen, welche für die Immunabwehr eine große Bedeutung haben. Kurzum, Vitamin C hat zahlreiche Funktionen im menschlichen Organismus und ist deshalb unentbehrlich.


B-Vitamine
Diese Gruppe der Vitamine sollte möglichst immer in einer Kombination von einander gegeben werden. Herrscht in einem B-Vitamin ein Mangel, ist die gesamte Gruppe der B-Vitamine in Ihrer Wirkung beeinträchtigt.
Alle B-Vitamine sind essentiell für den Körper, da sie an allen grundlegenden Stoffwechselvorgängen beteiligt sind. Andere Vitamine werden in Ihrer Wirkungsweise unterstützt.


Vitamin B12
Dieses Vitamin spielt in unglaublich vielen Stoffwechselaktivitäten eine große Rolle. Es ist ein sehr nervenwirksames Vitamin und ist in der Lage nitrosativen Stress durch den Abbau von Stickstoffmonoxid, zu senken. Es ist stark beteiligt am Abbau der Stresshormone und am Wirkmechanismus anderer Vitamine.


Biotin
Dieses Vitamin ist eines der wichtigsten Vitamine für Haut, Haare und Nägel. Ohne ausreichendes Biotin, kann Vitamin B12 seine Wirkung nicht richtig entfalten.

Lysin
Lysin ist eine essentielle Aminosäure, welches für Lysin die Zellteilung und das Wachstum eine besondere Bedeutung hat. Es ist am Aufbau von Kollagen beteiligt und unterstützt den Fettstoffwechsel.  Auch im Kampf gegen Viren und bei der Wundheilung spiel Lysin eine große Rolle.


Zink
Dieses Spurenelement ist an etwa 300 verschiedenen Enzymatischen Prozessen beteiligt. Ein Mangel hat mannigfaltige Konsequenzen für den Körper.


Magnesium
Vor allem das Elektrolytgleichgewicht wird von Magnesium bestimmt.  Außerdem aktiviert es ca. 300 weiter Enzyme und Adenosintriphosphat (ATP),  den Kraftstoff der Zellen. ATP wird durch Magnesium erst richtig aktiv und trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei.


Gluthation
Das aus drei verschiedenen verschiedenen Aminosäuren bestehende Gluthation ist wohl die wichtigste antioxidative Substanz für den Körper. Es neutralisiert, entgiftet, recycelt und schützt die Fettsäuren.

 

 

 

 

 


Während der Infusion können Sie entspannt schlafen, lesen oder sich einfach nur ausruhen.


Gerne beraten wir Sie ausführlich. Wir freuen uns auf Sie!